Termine

Arbeit mit dem Nullpunktfeld

-

Ort: Hotel Freimühle, Girod

Arbeit mit dem Nullpunktfeld

Bei diesem außergewöhnlichen Intensiv-Seminar wird auf wissenschaftlicher Grundlage das Wesen, Anwendungsgebiete und die Wirkungsweise von Aufstellungen erklärt. Dabei werden verschiedene Techniken und Methoden aufgezeigt und in realen Aufstellungen erlebbar gemacht.

Entdecken Sie bei diesem Seminar das Geheimnis des Loslassens und sprengen Sie die Grenzen Ihrer persönlichen Vorstellungswelt.

Wir freuen uns darauf und hoffen, Sie sind dabei! Es gibt nur 15 Plätze!

 

Seminarinhalte

Seminar- und Übungsinhalte:

1. Physikalische Erklärung der Wirkunsgweise von Aufstellungen ("Anzapfen" des Nullpunktfeldes)

2. Das Geheimnis des Loslassens

2. Der Körper als Werkzeug

3. Arten von Aufstellungen / Ausschaltung von Manipulationsmöglichkeiten

4. Verschiedenen Methodiken

Erfahren und Umsetzung in vielen, vielen realen Aufstellungen. Wünsche und Themen von Teilnehmern (auch zu persönlichen Themen) können entgegengenommen werden.

 

Referenten

Gerhard Conzelmann (Physiker, Ökonom, Coach und Querdenker)

Ulrike Jank (Energy Coach)

 

Ablauf

21.03.19:  Beginn 16.00 Uhr

              (bitte vorher schon einchecken)

22.03.19:  Seminar 09.00 - ca. 17.30 Uhr

                      Vormittags- und Nachmittagspause mit Snack

                      Mittagspause

                      Abendessen

23.03.19:  Seminar 09.00 - ca. 16.00 Uhr

                      Vormittagspause mit Snack

                      Mittagspause

 

Preis

€ 1.800,– zzgl. MwSt
Darin enthalten sind 2 Übernachtungen (21.-23.03.) und Vollverpflegung.

Dieses Seminar ist leider ausgebucht.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail damit wir Sie bei künftigen Terminen für dieses Seminar benachrichtigen können.

Für Termin/Seminar anmelden

Zurück