Leistungen

Unsere Leistungen erbringen wir maßgeschneidert für folgende Personen / Personengruppen:

Top-Manager only!

Mit unserm Konzept „Top Manager only“ richten wir uns an Personen auf oberster Führungsebene und deren Familien.

  • Seminare und Workshops in Kleinstgruppen*
  • Einzelcoachings *
  • Familiencoachings / Paarcoachings*
  • als besondere Location bieten wir Ihnen ab Juni 2018 unser Coaching-Boot auf dem Ruppiner See (Neuruppin)
  • Kommunikations- und Führungscoaching mit Pferd
    Pferde sind eine ideale Projektionsfläche individueller Emotionen und Verhaltensweisen.
  • Gesundheitsmanagement

*Veranstaltungsorte können frei gewählt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Führen auf höchstem Niveau
  • Top-Leistungen erbringen und trotzdem gesund bleiben
  • Führen bei größer werdenden Unsicherheiten und Risiken
  • Veränderungen schnell und erfolgreich managen
  • Steigerung von Innovationsgeist und Kreativität
  • Von der Zukunft aus denken – die Macht der Vision
  • optimale Prozessgestaltung
  • Erfolgspotenziale erkennen und einsetzen
  • Machterhaltung
  • Das Erreichen von Alleinstellung
  • Zur Ruhe kommen
Leistungen für Führungskräfte und Mitarbeiter

Leistungen für Führungskräfte und Mitarbeiter

*Veranstaltungsorte und Gruppengrößen werden firmenspezifisch festgelegt.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Führungsstärke und Führungserfolg
  • effiziente Entscheidungsprozesse
  • Emotionale und soziale Kompetenz
  • Autorität und Authentizität
  • Kritikkultur
  • Macht und Intelligenz der Intuition
  • Resilienzsteigerung
  • Entwicklungs-/Wachstumsprozesse fördern
  • Veränderungsprozesse lenken und leiten
  • Grenzen überwinden
  • Verhaltensmuster erkennen und verändern
  • Kontrolle von Stress und Hektik
  • Entstehung von Macht
  • Steigerung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit
Leistungen für Einzelpersonen

--> Selbständige, Freiberufler, Leistungssportler und Privatpersonen

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Steigerung der geistigen und persönlichen  Leistungsfähigkeit
  • Freisetzung des persönlichen Potenzials
  • Erfolg ohne Stress
  • Stärkung der Fähigkeit, mit Veränderungen problemlos umzugehen
  • gezielte Verhaltensänderung
  • Stressreduktion und Burn-Out-Verhinderung
  • Erkennen und Lösen von Blockaden
  • Umgang mit Niederlagen und Schicksalsschlägen
  • Fähigkeit zum Loslassen (z.B. Ängste) erlangen
  • Gelassenheit und Entschlossenheit stärken
  • Motivationssteigerung
  • Erhaltung, Stärkung bzw. Wiedererlangung der Gesundheit
  • Erhöhung der Lebensqualität
Coaching mit Pferden

Pferde sind eine ideale Projektionsfläche individueller Emotionen, Kommunikationsmuster und Verhaltensweisen

Die Themen:

Wir befinden uns in einem Beschleunigungsprozess, der vielfach mit einer Desynchronisation von Mensch und Umwelt verbunden ist.

Der Wandel bestehender Marktstrukturen und die tiefgreifenden Folgen der Globalisierung führen uns zu der Erkenntnis, dass wir bisher nicht erkannte, nicht genutzte Potenziale aktivieren und einsetzen müssen.

Die Herausforderungen transformationaler und zugleich authentischer Führung erfordern individuelle Anpassungs- und Erkenntnisprozesse, zugleich aber auch eine Optimierung von Stress-Resistenz, Resilienz-Fähigkeiten und motivierenden Kommunikationsfähigkeiten. Mitarbeiter erwarten Freiheit, Integrität der Unternehmensführung, vernetztes Arbeiten und Denken, Offenheit und Partizipation an Prozessen und Erfolgen.

Pferde haben keinerlei Interesse an Status, Gehalt oder Herkunft. Hierarchie, Macht und Alter sind nur dann relevant, wenn daraus ein Vorteil für den sozialen Verbund, der Herde, erwächst. Pferde sind Herdentiere und Fluchttiere; diese Aspekte finden sich auch beim Menschen wieder. Gleichwohl sind Pferde durchaus wehrhaft und zeichnen sich durch Kraft und elegante Schönheit aus. Ihre überragenden Fähigkeiten liegen im Erkennen von Körpersprache und Mikromimik, emotionaler Intelligenz und eindeutigem Kommunikationsverhalten.

Der Einsatz von Pferden in Training und Coaching ermöglicht:

  • ungeschminkte Selbstreflexion,
  • den Abgleich von Selbst- und Fremdbild
  • die Analyse und die Veränderung von Denk- und Gefühlsmustern
  • die Verbesserung der Stress-Kompetent
  • Steigerung der Resilienz-Fähigkeiten und vieles mehr

Die Methoden:

Wir bieten das Training und Coaching mit Pferden in 3 Levels an. In ausgewählten Übungen erleben sich die Teilnehmer (kleine Gruppen, maximal 7 Teilnehmer) in der Interaktion mit dem Pferd. Die Teilnehmer erfahren unmittelbar und unverfälscht das Feedback auf Lösungsansätze und eigenes Verhalten. In hoher Intensität kann sich der Teilnehmer situationsbezogen und aktiv erleben.

Die Übungssequenzen fordern in hohem Maße Strategie, Entscheidungskompetenz und Konfliktfähigkeit. Eigene Grenzen werden bewusst erlebt, Problemlösungskompetenzen werden entwickelt.

Im anschließenden Workshop werden mit Videoanalysen und Trainer-Input die vorangegangenen Aktionen ausgewertet und die Schlussfolgerungen für den Alltag diskutiert.

Level 1

findet grundsätzlich in der Reithalle und in Form von Bodenarbeit statt. Reiterliche Kenntnisse sind nicht erforderlich. Die strukturierten Übungen fordern vom Teilnehmer die zielgerichtete Umsetzung von Fähigkeiten der Potenzialentwicklung.

Level 2

ergänzt und erweitert die Bodenarbeit. Der Teilnehmer erlernt die Grundprinzipien des reiterlichen Umgangs mit dem Pferd. Pferd und Teilnehmer bilden ein Team. Dieses Team löst gemeinschaftlich Aufgaben, beide partizipieren am Erfolg. Die zum Einsatz kommende Arbeitsreitweise folgt dem natürlichen menschlichen Bewegungsablauf und ist daher relativ einfach zu erlernen. Gleichwohl sind Körperbewusstsein und Kraft erforderlich. Zugelassen werden nur Teilnehmer mit einem Maximalgewicht von 90 kg. Das Seminar findet hälftig in der Reithalle und im Gelände statt. Weitere Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme an Level 1. Wetterfeste Kleidung und festes, steigbügelgeeignetes Schuhwerk sind erforderlich.

Level 3

bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, im Gelände die Besonderheiten des Wanderreitens kennenzulernen. In den Mittelgebirgslandschaften von Westerwald und Westtaunus, die sich durch besondere landschaftliche Schönheit und ihr kulturelles Erbe auszeichnen, wird die ganzheitliche Sichtweise von Selbst und Sein erlernt und praktiziert. Im Vordergrund stehen dabei die 7 zentralen Leadership-Kompetenzen

  • Selbst-Führung
  • Achtsamkeit
  • Balance
  • Disziplin
  • Klarheit
  • Haltung und
  • Gelassenheit

Ergänzend wird mit speziellen, der Praxis des Shaolin-Klosters entlehnten Übungen (Shaolin Ba Duan Jin) der Energiefluss, das Qi, aktiviert und verbessert. Die Übungen fördern zudem das Körperbewusstsein und die Mensch-Pferd-Kommunikation.

Zugelassen werden nur Teilnehmer mit einem Maximalgewicht von 90 kg. Das Seminar findet hälftig in der Reithalle und im Gelände statt. Weitere Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme an Level 2; wetterfeste Kleidung und festes, steigbügelgeeignetes Schuhwerk sind erforderlich.

Das Team:

Gerhard Conzelmann

Der Physiker und Ökonom blickt auf eine über 30-jährige Erfahrung in der Beratung, dem Training und der Schulung von Top-Führungskräften und Unternehmen zurück.

Dr. Helmut Vogelsberger (Diplom-Volkswirt)

Trainer und Coach mit über 30-jähriger Erfahrung in der Analyse und Therapie mittelständischer Unternehmen
Wanderrittführer der Deutschen Wanderreiter-Akademie
Repräsentant der Shaolin-Kultur

Karin Schäfer (Pädagogin)

Reittherapeutin (IPTH)
Geländerittführerin der Deutschen Wanderreiter-Akademie

Jens Hammer

Deutschlands dienstältester Wanderrittführer mit seinen 9 Warmblut-Pferden

Die Location:

Die Home-Base der Seminare ist die Landdomäne Rückerhof in 56412 Welschneudorf im südlichen Westerwald.

Das liebliche Tal der Lahn, die den Naturpark durchzieht, bildet mit seinen von Burgen gekrönten Höhen den Hauptakzent in dieser reizvollen, abwechslungsreichen Landschaft. Wer “ausfliegen” möchte, hat es nicht weit zu Lahn, Rhein und Mosel, ins Kannenbäckerland, zum Hochwildschutz- oder Schmetterlingspark, zum Badesee oder Kanufahren. Im benachbarten Kurstädtchen Bad Ems, bereits hoch im Kurs stehend bei Goethe, Dostojewski, Kaiser Wilhelm II. und anderen, findet der Gast das umfassende Wellness-Angebot der neuen Therme.

Die Seminarteilnehmer residieren in liebevoll ausgestatteten Apartments. Die Küche der Gutsschänke bietet leckeres (auch veganes) Essen mit frischen Kräutern aus dem gutseigenen Garten.